Handbuch Brotbacköfen selber bauen

Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Praxistipps vom Profi
Autor: Bernhard Gruber
232 Seiten
Mehr anzeigen
ZURÜCK ZU ALTBEWÄHRTEN TRADITIONEN UND NACHHALTIGER ERNÄHRUNG
Immer mehr Menschen legen Wert auf eine bewusste und nachhaltige Ernährung und besinnen sich auf alte und bewährte Traditionen. Früher war es zum Beispiel selbstverständlich, das eigene Brot selbst zu backen. Die Vorteile: das Brot schmeckt besser, hält länger frisch und wir können uns sicher sein, dass nur beste Zutaten verwendet wurden! Besonders gut gelingt selbst gebackenes Brot in einem richtigen Brotbackofen. Dass der Bau und die Anschaffung eines solchen Ofens überhaupt nicht kompliziert und teuer sein müssen, zeigt dieses umfassende Handbuch.

UMFASSEND, PRAXISORIENTIERT UND SCHRITT FÜR SCHRITT ERKLÄRT
Bernhard Gruber ist in Österreich einer der führenden Experten für den Eigenbau von Brotbacköfen und gibt in diesem Buch sein ganzes Wissen rund ums Thema weiter. Von einer kleinen Kunde zum natürlichen Baustoff Lehm über Infos zu Bezugsquellen für das Material bis hin zu tollen Rezepten erklärt er den Leserinnenund Lesern alles, was sie wissen müssen. Das Buch ist dabei praxisorientiert, einfach nachzuvollziehen und beschreibt Schritt für Schritt und anhand vieler Fotos und Zeichnungen, wie der Bau am besten gelingt. So können Sie schon bald eigenes Brot aus dem selbst gebauten Ofen genießen!

- Öfen bauen mit dem besten und natürlichsten Baustoff: Lehm
- ausführliche Anleitungen und hilfreiche Tipps vom Profi
- Erfahrungsberichte von erfolgreichen SelberbauerInnen
- verschiedenste Brotbacköfen selber bauen: Schritt für Schritt erklärt
- mit bewährten Rezepten von Österreichs erfahrenen Brotbäckerinnen Anna Pevny und Eva Maria Lipp
- viele illustrierende Fotos und Zeichnungen
- praxisorientiert und für jeden machbar

"Eine nachhaltige Lebensweise ist mir sehr wichtig. Eigenes Brot im selbst gebauten Ofen zu backen ermöglicht mir bewussten Genuss im Einklang mit der Natur."
Bernhard Gruber

Abholtag: Freitag, 30.07.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Österreichisches Waldgarten-Institut
0,00 €
0,00 €
Anzahl (2 verfügbar)
Einheit: 1 Stück

Aktuelles

Das war das Getreide-Schneiden am Spitznagl

Österreichischer Sensenverein und fleißige Helfer bei der Ernte

Kochen mit Wild - Rezeptidee von "Am Spitznagl"

Rezept Nr. 1: Wilde Chinesische Nudelpfanne

Diese Woche: Aromatische Bio-Kräuter im Topf!

Klassiker und Raritäten - für jeden was dabei

NEU: Frisch aus der Selch!

Kaltgeräucherte pikante Lamm-Beisserchen von "Am Spitznagl"

Es blüht "Am Spitznagl"...

Neuigkeiten vom Bergacker am Schweizersberg 🌸🐝😍

News vom Biohof Paltenmühle

Bio-Wildmasthendl-Lieferung am 2. Juli

Gemüse aus der Pyhrn-Priel Region

Bald kommt ein Teil unseres Gemüses aus Rading...wir freuen uns!

Kochen mit Wild - frische Rezeptidee von "Am Spitznagl"

Rezept Nr. 2: Saftiges Wild-Filet mit Spargel und Kroketten

Jungpflanzen-Tag am 8. Mai von 10-13 Uhr

biologische samenfeste Jungpflanzen von Krünzeug

Wir sind im Finale für den BIO-AWARD OÖ 2021...

...und würden uns sehr über eure Stimme freuen

Kostenloser online Fermentationskongress vom 5.-17.3.2021

Empfehlung von Fermentista Andrea!

Neuer Frischkäse in der Fastenzeit

Frischkäse mit geräucherten Saibling.

Gemeinsam die gemeinsame Agrarpolitik der EU gestalten

Für eine gerechtere Agrarpolitik!

Es gibt wieder Besto&Basta...

...diesmal auch separat erhältlich!

Neuer s´Gartl Lieferant

KuhMilchprodukte und Käse

NEUE GESCHENKIDEEN: Besto&Basta, Gschmacksackerl

von der Gemüsefreude - inkl. Anleitung zur Bestellung

Kürbishof Seidl

Es weihnachtet! Auch bei den Kürbissen :)

Kürbishof Seidl

Schmackhafte Kürbisvielfalt

Kostenloser online Fermentationskongress vom 6.-18.11.2020

Empfehlung von Fermentista Andrea!

News vom Biohof Paltenmühle

Bio-Wildmasthendl-Lieferung am 16. Oktober

Kürbishof Seidl

Verkostung am 11. September im Gartl

Kürbishof Seidl

Kürbisse frisch vom Feld!

Steirisches Bio-Kürbiskernöl

Ab sofort bestellbar - jetzt aber wirklich ;-)

23.Juli - Feiertag der Erde und der Kleingärtner

Der Tag der Kleingärtner und der Erde

Kürbishof Seidl

Wir starten in die Erntesaison!

Permakultur-Wissen im Hausgarten

Workshop am 5.September 2020 von 9:00-17:00Uhr in Edlbach 156

Sommerpause für noch mehr Regionalität!

Umbauarbeiten für Substratproduktion

geführter Waldgartenrundgang

am Pfingstwochenende in Wels

7 jähriger Roggen

Jungpflanzen für den Hausgarten aus Spital am Pyhrn

Pflanzenkohle für den "Weltfrieden" ;-)

Pflanzenkohle als Schlüsseltechnologie für Fruchtbarkeit

Ostereier bunt

Bio-Eier konventionell gefärbt vom Biohof Brandstatt

Saatguttauschmarkt

Am 06.03.2020 fand im s´Gartl der erste Saatguttauschmarkt statt

Gartentipps für die kommenden Wochen

Was wir tun können, ist wieder Experten über unser eigenes Leben zu werden!

Verkostung am 06.03.2020

Wildspezialitäten vom Spitznagl

Bienenprodukte aus der Pyhrn-Priel Region

Die Bio-Bienenprodukte von den Gipfelwaben sind ab sofort im S´Gartl erhältlich!

Vortrag: Apotheke Bienenstock

Interessante Veranstaltung der gesunden Gemeinden über Bienenprodukte und ihre Anwendungen

Mini Gartler - Lamperl schaun

am 25.01.2020 um 14:00 Uhr, bei Familie Ortler am Hinterbuchriegl

Verkostung am 21. 2.

Bio Schafspezialitäten vom Rainerhof in Micheldorf

Kitabu cha Permaculture

Permakulturbuch geschrieben in Kiswahili für Ostafrika

Verkostung am 24.01.2020

Bio Ziegenmilchprodukte vom Hutgraben mit Bauernbrot vom Wohlfür

Weihnachts - Geschenksets "Honig von dahoam"

Verschiedenes aus dem Bienenstock, bereit um unter den Christbaum gelegt zu werden.

Kein Abholtag am 27. Dezember!!!

Am 27.12.2019 bleibt s`Gartl geschlossen!

GESCHENKIDEE – essbar, verbrennbar, kompostierbar

alle jahre wieder … braucht man geschenkideen…

Birnen Jungmost 2019

Ab sofort im s´Gartl erhältlich!

Winterpause Schafmilchprodukte

Lieferpause Schafmilchprodukte vom Hinterbuchriegl, bis ca. Ende Februar - Anfang März

Stoffdruck Workshop

Die alte Handwerkstechnik des Modeldrucks

Verpackungsarm einkaufen im Gartl, so gehts...

Ressourcenschonendes Einkaufen- ein Beitrag zum Klimaschutz